Frau

Sandra Oehy

Institut für Grundlagen moderner Architektur und Entwerfen

Kontakt

+49 711 685-83315

Keplerstraße 11
70174  Stuttgart
Deutschland

Sandra Oehy studierte Kunstgeschichte, Politikwissenschaften und Soziologie an der Universität Zürich (MA / Lic. phil.). Als Forscherin und Ausstellungsmacherin arbeitet sie seit mehreren Jahren an Projekten mit einem Fokus auf die Schnittstellen von Praxis und Theorie im Bereich von Kunst, Design und Architektur. 2016 kuratierte sie «Incidental Space» mit dem Architekten Christian Kerez, für den Schweizer Pavillon der Architektur-Biennale Venedig.  2014 war sie Projektleiterin und Co-Kuratorin des deutschen Beitrag «Bungalow Germania» an der 14. Architekturbiennale Venedig. Von 2010 bis 2013 war sie Co-Direktorin des Kunstraums Van Horbourg für zeitgenössische Kunst in Basel und Zürich. Zurzeit doziert sie an der Zürcher Hochschule der Künste und der Universität Zürich. An der Universität Stuttgart untersucht sie im Rahmen eines Forschungsprojekts die Rolle der Zeitschrift ARCH+ im (deutschsprachigen) Architekturdiskurs seit 1968.